Google Tagmanager Beratung

Google Tagmanager

Google Tagmanager IntegrationMit Hilfe des Google Tagmanagers ist es schnell und komfortabel möglich, Codeschnipsel (z.B. Trackingcodes, Conversion-Codes) auf der Webseite auszuspielen, ohne Änderungen auf der Seite durch die Technik-Abteilung vornehmen lassen zu müssen.

Dies hat den wesentlichen Vorteil, dass schnell und ohne lange Feedbackschleifen Trackingcodes implementiert werden können.

Ich betreue meine Kunden schon über mehrere Jahre bei der Integration vom Tagmanager. Sowohl bei der initialen Konfiguration, als auch bei der Einrichtung von Tags stehe ich dabei meinen Kunden zur Seite.
Gerade bei Webseiten mit "moderner" Technologie (z.B. Angular), können Seitenaufrufe nicht immer korrekt mitgetrackt werden, da keine neuen URLs erzeugt werden. Hier kann ein individuelles Script (z.B. im Tagmanager) dazu genutzt werden, dass virtuelle Seitenaufrufe an Google Analytics geschickt werden, mit denen es dann möglich ist, das Verhalten des Users auf der Webseite zu tracken.

Außerdem lassen sich über den Tagmanager z.B. ausgehende Links tracken, Klicks auf E-Mail-Adressen / Telefonnummern oder Positionen, bis zu denen der User gescrollt hat (Scroll-Tracking).